Frankreich - Haute Cuisine und Sprache lernen

Französisch, die Sprache der Liebe, wird in sehr vielen Ländern gesprochen und gerade, wenn jemand gerne in der Welt herum reist und andere Länder und Kulturen kennen lernen möchte, der tut gut daran, ein wenig Französisch für den Hausgebrauch zu erlernen oder seine schon aus Schulzeiten bestehenden Kenntnisse aufzufrischen. Sprachreisen in Frankreich werden zum Beispiel in Nizza, Biarritz, Avignon, Paris, Montpellier etc. angeboten und zwar als Intensiv-, Standard- oder Kombikurs, in Einzelkursen und darüberhinaus auch Spezialkurse wie zum Beispiel Wirtschaftsfranzösisch etc.. Es macht viel Freude diese herrliche Sprache zu erlernen und dann auch noch in einem herrlichen Land.

Frankreich – Land des Weins, der Könige und Kaiser

Frankreich - am Mittelmeer und auch am Atlantischen Ozean gelegen mit gemäßigtem Kontinentalklima – mit der Hauptstadt Paris hat eine überaus reiche und interessante Geschichte mit vielen bekannten Königen (z.B. Ludwig der Vierzehnte, der Sonnenkönig) und Kaisern (Napoleon I. – Napoleon Bonaparte) und den rollenden Köpfen der Französischen Revolution. Zu Frankreich gehören auch die Überseegebiete in der Karibik, in Südamerika, im Indischen Ozean usw. Frankreich, das sind die französischen Alpen, die Pyrenäen, das sind herrliche Strände, exklusive Badeorte, historische Städte und wunderschöne und romantische Weinbaugebiete.

Frankreich – Sehenswürdigkeiten ohne Ende

Wenn der geneigte Besucher in Frankreich eine Sprachreise verbringt, gibt es sehr viel zu sehen. Beeindruckend und wunderschön sind die herrlichen Naturparks in den Pyrenäen und in der Camargue und auch die vielen Schlösser und Burgen, die sich im ganzen Land befinden, zum Beispiel das Schloss Pau in Pau, das Versailler Schloss in Paris, Schloss Balleroy in Balleroy, die Burg Fort la Lotte in Plevenon, die Burgruine Fougeres in Fougeres , das Palais du Luxembourg und das Schloss Fontainebleau usw. in Paris etc.. Sprachreisende, die nebenbei auch noch Freunde des Weins sind, die kommen hier auch voll auf ihre Kosten, zum Beispiel in den herrlichen Weinbaugebieten Beaujolais, Burgund, Bordeaux, Champagne und mehr….Auch gibt es in Frankreich viele wunderschöne Dörfer und natürlich bekannte Städte, die einzigartig sind wie zum Beispiel Paris – mit Highlights wie u.a. der Louvre, der Triumpfbogen, der Eiffelturm - , Marseille, Toulouse, Nizza, Nantes, Orleans, Toulon uvm.. Zu guter Letzt bieten Sprachreisen nach Frankreich noch die Chance die phantastische Küche dieses Landes kennen und lieben zu lernen. Ob also Hotel für einen Urlaub, oder Ferienhaus, wir wünschen eine gute Zeit.